Dr. Siegmar Bergfeld
natursicht.de
-Trenner-
Titelseite
-Trenner-
Bild des Monats
-Trenner-
PORTFOLIO

Braunfels Mittelhessen

Deutschland

Europa Mitte Neu

Europa Nord

Europa Süd

Nordamerika

Sonstige Länder Neu

Südliches Afrika
  Botswana
  Namibia: Etosha NP
  Namibia: Küste
  Namibia: Landesinnere
  Südafr.: Kruger NP 2024 Neu
  Südafrika: Kruger NP 2018
  Südafrika: Kruger NP 2022
  Südafrika: Kruger NP 2023
  Südafrika: Kruger NP 2004
  Südafrika: Kruger NP 2005
  Südafrika: Kruger NP 2007
  Südafrika: Kruger NP 2010
  Südafrika: Kruger NP 2013
  Südafrika: Kruger NP 2015
  Südafrika: Kruger NP 2016
  Südafrika: Kruger NP 2019
  Südafrika: Nordkap 2009
  Südafrika: Nordkap 2011 März
  Südafrika: Nordkap 2011 Nov.
  Südafrika: Nordkap 2014
  Südafrika: Nordkap 2018
  Südafrika: Ostkap 2020
  Südafrika: Ostkap 2024 Neu
  ZA: Kwa Zulu Natal
  ZA: Nordkap Augrabies NP
  ZA: Westkap

Verschiedenes

-Trenner-
Über mich
-Trenner-
-Trenner-
  
Portfolio Südliches Afrika

Botswana: Vom Okavango-Delta bis zu den Victoriafällen

Vic Falls 3

Teilnahme an organisierten Reisen 1997,98 und 2014 Anfang August, 2019 Besuch des Chobe NP. Das Okavango-Delta ist das größte Binnendelta der Erde. Der Fluss Okavango entspringt im regenreichen Hochland Angolas, fließt in das Delta und verteilt sich in immer kleiner werdende Kanäle, wo er größtenteils versickert. Den höchsten Wasserstand erreicht er im südlichen Delta im Juli. Unser Camp im Delta erreichen wir mit einer kleinen Propellermaschine und anschließender mehrstündiger Fahrt mit Einbäumen. Nach dem Rückflug geht es auf sandigen Pisten weiter über Moremi zum Chobe NP. Die Reise 2014 endet an den beeindruckenden Victoria-Fällen, die an der Grenze zwischen Sambia und Simbabwe liegen.